Wer an die Algarve reist, fliegt meistens den Zielflughafen in Faro an. Mehr als den Flughafen und die dortige Autoleihe kannten wir bisweilen nicht, also höchste Zeit dies zu ändern. Ganz spontan irgendwo in die Stadt gefahren, Richtung Zentrum losgezogen, fanden wir in den Gässchen ein Schild, das unsere Schokoherzen höher schlagen ließ: „Schokolaterie Beatriz„. Da war es klar, hier müssen wir mal genauer schauen und kosten, was es denn Feines an Schokoladen und Pralinen gibt. Ein paar unglaublich leckere Pralinen später stand direkt fest, wir müssen den Hauptsitz in Odemira, also nördlich von Aljezur, erkunden gehen.

 

Entspannte Schokoladenverköstigung mit Weitblick

 

Beatriz kommt ursprünglich aus Argentinien, einem Land, unter anderem durch Schweizer Auswanderer beeinflusst, mit einer langen Tradition in der Herstellung handgemachter Pralinen. Auf der Suche nach einem Hobby und mit der Idee eine Marktlücke zu schließen, begann sie in der heimischen Küche mit Schokoladenherstellung. Durch die Schweizer Tradition der Schokoladenherstellung beeinflusst, begann sie sich an den verschiedenen Schokoladen, weiße Schokolade, Vollmilchschokolade und Zartbitter. Der Shop in Faro ist seit dem Lockdown im Frühjahr 2020 leider geschlossen, doch am Hauptsitz in Odemira ist Beatrize weiterhin tüchtig am Schokoladeherstellen.

Den Schriftzug „chocolate“ sieht man schon von weitem, wenn man im Landesinneren von Richtung Süden auf der N120 nach Odemira fährt. Direkt über die rote Brücke, die den Rio Mira überspannt, rechts abgebogen, gibt es ein Stückchen hinter dem Eingang, der am Hang liegt, einen großen Parkplatz. Der Aufstieg lohnt, denn nachdem man im kleinen Häuschen mit der optisch schön angerichteten Auslage die Verköstigungen gewählt hat, kann man es sich auf einer der vielen Sitzmöglichkeiten gemütlich machen. Mit dem Blick über den Fluss in die wilde Landschaft hinein lässt es sich aushalten.

 

 

Eine kleine Auswahl an wunderbaren Pralinen

zum durchklicken und Appetit holen gemacht

Schokolade macht glücklich

 

Wir zwei sind Freunde der guten Schokolade, egal ob als Pralinen, Schokoladentafeln, heiße Schokolade zum Trinken, Schokoladenbrownies oder Schokocoockies. Bei Beatriz gibt es eine wunderbare Auswahl an sehr hochwertigen und schmackhaften Schokoladen. Nehmt euch am Morgen etwas Zeit für ein kleines, süßes Frühstück mit einer Trinkschokolade oder einem Kaffee sowie einer Leckerei, genießt die mit Liebe hergestellten Produkte bei einem ganz entspannten Blick in die Landschaft und lasst euch vom Genuss auf der Zunge verwöhnen.

 

Damit ihr wisst, wohin ihr müsst, wenn es um Schokolade geht:

Chocolate de Beatriz

http://www.chocolatesdebeatriz.com/

H9V4+WC Odemira, Portugal

  1. Veríssimo de Almeida 5, 8000-444 Faro, Portugal

 

Lasst es euch schmecken