Effizienter arbeiten mit ätherischen Ölen

Ein Spaziergang durch den duftenden Wald entspannt uns und macht den Kopf frei. Wir schälen eine Orange und der frisch-fruchtige Geruch schickt uns gedanklich zurück in den letzten Urlaub. Kein anderer Sinnesreiz triggert unsere Erinnerungen und Emotionen so sehr wie der Geruchssinn. Erleben wir übermäßig starke Emotionen, lassen sich diese wirkungsvoll mit Düften und ihrer Wirkung auf das limbische System regulieren.

In diesem Spezial-Seminar lernst Du, Düfte in Einzel- oder Gruppensettings als gezielte und wirkungsvolle Interventionen einzusetzen. Wie welche Düfte wirken, erlernst du mit den Grundlagen der Aromatherapie. Nach dem Seminar bist Du in der Lage, ätherische Öle entsprechend dem Anlass auszuwählen und entsprechend der gewünschten Wirkung einzusetzen. In den praktischen Übungen erfährst Du, welche Düfte sich zur Emotionsregulation und welche zur Ressourcenstärkung eignen. Dazu bekommst Du ein Starterset mit ätherischen Ölen und weiteren wichtigen Aromaprodukten und kannst nach dem Seminar sofort loslegen.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Therapeut:innen oder Coaching Ausbildung

 

Termine

Samstag und Sonntag von 09:00 bis 17:00 Uhr

 

Deine Investition

689,50 € incl. Verpflegung und DIY-Produkten

 

Ort

Präsenz Seminar

Deine Seminarinhalte

  • Geschichte und Entwicklung der Aromatherapie als Teil der Pflanzenheilkunde
  • An der Nase herumgeführt – die Wissenschaft des unterschätzten Geruchssinns
  • Wirkung und Nebenwirkungen von ätherischen Öle und ihre Biochemie
  • Einsatzmöglichkeiten und Interventionstechniken ausgewählter Düfte zur Emotionsregulation und Ressourcenstärkung

Zielgruppe

  • Psychologische und ärztliche Psychotherapeut:innen
  • Ausgebildete Coaches und Trainer:innen

Aromakunde für Coaches – Effizienter arbeiten mit Düften in München

Setze ätherische Öle gezielt und wirkungsvoll in Coaching und Trainings ein. Die passende Raumbeduftung fördert ein harmonisches Miteinander und eine optimale Lernumgebung.

Aromakunde für Coaches und Trainer:innen

Voraussetzung

sind Kenntnisse über Emotionen und den Mimikresonanz-Motivkompass®.

Dauer

2 Tage von 09:30 – 18:00 Uhr

Deine Investition

699,- €

Termine

01.07.-02.07.2023

Seminaranbieter und Ort

Anja Carmen Gerstenberg,
Adlzreiterstr. 24, München

Für Teilnehmer:innen und Klient:innen eine gute Atmosphäre schaffen und aufkommende Missstimmungen schnell auflösen – mit den richtigen Düften ist das ganz leicht. Gezielt eingesetzt, sind Düfte mehr als nur ein schöner Geruch. Sie haben eine spezifische Wirkung auf Körper und Psyche, was in den vergangenen Jahren bereits wissenschaftlich erwiesen wurde. Trainer:innen und Coaches, die sich mit der Wirkung von Düften auskennen, schaffen für alle Situationen die perfekte Atmosphäre und beeinflussen Gruppendynamiken sowie das Wohlbefinden ihrer Teilnehmer:innen und Klient:innen positiv.

In diesem Seminar geht es um den gezielten Einsatz von ätherischen Ölen zur Raumbeduftung im Trainings- und Coaching-Kontext. Du lernst die unterschiedlichen ätherischen Öle kennen und erfährst, wie Du diese effektiv einsetzt, um eine angenehme Seminar- und Trainingsatmosphäre herzustellen. Ob für eine konzentrierte und fokussierte Lernsituation, bei angespannter Stimmung und schwieriger Gruppendynamik oder zur Förderung der Entspannungsfähigkeit bei praktischen Übungen oder im Coaching. Im Praxisteil erfährst Du an Dir selbst, wie die unterschiedlichen ätherischen Öle wirken und erhältst wirkungsvolle Beispiele für deren Einsatzgebiete. Am Ende des Seminares kennst Du Dich in den Grundlagen der Aromatherapie aus und kannst Düfte gezielt für jeden Kontext kombinieren und einsetzen.

 

Deine Seminarinhalte

  • Qualitätsunterschiede von 100 % naturreinen ätherischen Ölen erkennen
  • Praktische Übungen zu Einteilungsmöglichkeiten der ätherischen Öle
  • Die Wirkung der ätherischen Öle durch ihre individuelle Biochemie
  • Einsatzmöglichkeiten ausgewählter Düfte im Coaching und in Gesprächen
  • Möglichkeiten unterschiedlicher Raumbeduftungsgeräte und Grundlagen zur Raumduft Herstellung

Aromakunde für Coaches und Trainer – in Berlin

Setze ätherische Öle gezielt und wirkungsvoll in Coaching und Trainings ein. Die passende Raumbeduftung fördert ein harmonisches Miteinander und eine optimale Lernumgebung.

Aromakunde für Coaches und Trainer:innen

Voraussetzungen

keine

Termine

20.02.-21.02.2023
23.10.-24.10.2023

Dauer

2 Tage (1. Tag 10-18 Uhr, 2. Tag 10-17 Uhr)

Deine Investition

650,- € (zzgl. MwSt.)

Seminaranbieter und Ort

Eilert Akademie in Berlin

Für Teilnehmer:innen und Klient:innen eine gute Atmosphäre schaffen und aufkommende Missstimmungen schnell auflösen – mit den richtigen Düften ist das ganz leicht. Gezielt eingesetzt, sind Düfte mehr als nur ein schöner Geruch. Sie haben eine spezifische Wirkung auf Körper und Psyche, was in den vergangenen Jahren bereits wissenschaftlich erwiesen wurde. Trainer:innen und Coaches, die sich mit der Wirkung von Düften auskennen, schaffen für alle Situationen die perfekte Atmosphäre und beeinflussen Gruppendynamiken sowie das Wohlbefinden ihrer Teilnehmer:innen und Klient:innen positiv.

In diesem Seminar geht es um den gezielten Einsatz von ätherischen Ölen zur Raumbeduftung im Trainings- und Coaching-Kontext. Du lernst die unterschiedlichen ätherischen Öle kennen und erfährst, wie Du diese effektiv einsetzt, um eine angenehme Seminar- und Trainingsatmosphäre herzustellen. Ob für eine konzentrierte und fokussierte Lernsituation, bei angespannter Stimmung und schwieriger Gruppendynamik oder zur Förderung der Entspannungsfähigkeit bei praktischen Übungen oder im Coaching. Im Praxisteil erfährst Du an Dir selbst, wie die unterschiedlichen ätherischen Öle wirken und erhältst wirkungsvolle Beispiele für deren Einsatzgebiete. Am Ende des Seminares kennst Du Dich in den Grundlagen der Aromatherapie aus und kannst Düfte gezielt für jeden Kontext kombinieren und einsetzen.

Deine Seminarinhalte

  • Qualitätsunterschiede von 100 % naturreinen ätherischen Ölen erkennen
  • Praktische Übungen zu Einteilungsmöglichkeiten der ätherischen Öle
  • Die Wirkung der ätherischen Öle durch ihre individuelle Biochemie
  • Einsatzmöglichkeiten ausgewählter Düfte im Coaching und in Gesprächen
  • Möglichkeiten unterschiedlicher Raumbeduftungsgeräte und Grundlagen zur Raumduft Herstellung

Das berichten Teilnehmende

____________

Es steckt so viel mehr drin, dass ich völlig geflasht bin!
Ab sofort wird in jedes Setting die wunderbare Wirkung der Düfte mit einbezogen, es wäre ein Versäumnis, das nicht zu tun. Das Grossartige ist, dass die Aromaöle nicht nur die Stimmung allgemein verbessern. Allein die kreativen Anwendungsmöglichkeiten sind divers – viel besser noch:
Mit den Düfte können wir über die unterschiedlichsten Kanäle sogar prozessieren.

Ganz toll sind die auf emTrace und den Motivkompass abgestimmten Arbeitstools und das Skript. Wirklich schön und übersichtlich strukturiert, wissenschaftlich fundiert und kreativ im Praxisalltag anzuwenden.

Das eigentliche Sahnestück dieser Fortbildung ist natürlich Daniel selbst mit seinem scheinbar endlosen Fachwissen, seiner reichhaltigen Praxiserfahrung und seinem freundlichen und wertschätzenden Wesen. Die Zeit verging im Flug und das Wissen hat einen wunderbaren und kreativen Nährwert. Ich bin begeistert!

Eike Cornelia Harms

Gesundheitspraxis