Erfolgreich in der Aromatherapie

Dieses Basisseminar vermittelt das essenzielle Wissen und die Sicherheit für die Arbeit mit ätherischen und fetten Ölen sowie den Hydrolaten. Aromatherapie, als integraler Bestandteil der Pflanzenheilkunde, setzt Pflanzenstoffe ein, deren Wirksamkeit auf Körper und Emotionen durch ihre Biochemie wissenschaftlich zu erklären ist. Ob in der Therapie, Pflege oder im Coaching – der Einsatz erfolgt je nach Berufsfeld mit unterschiedlichen Zielsetzungen. Dabei ist es entscheidend, die Öle sachgerecht anzuwenden, um gezielt zu wirken und Nebenwirkungen zu vermeiden. Ein fundiertes Verständnis über die Qualität und Inhaltsstoffe ätherischer Öle schärft den Blick für ihre ganzheitliche Wirkung. Dieses Seminar bildet den Einstieg in das Thema Aromatherapie und ist Voraussetzung für den Abschluss als PsychoAromaExpert:in.

Seminarinhalte

  • Definitionen und Entwicklung der Aromatherapie als Teil der Pflanzenheilkunde
  • Wichtiges Botanisches Grundwissen
  • Qualitätsunterschiede der Produkte durch Pflanzenmaterial und Gewinnungsverfahren
  • Biochemie als Grundlage von Wirkungen und Nebenwirkungen der ätherischen und fetten Öle
  • Einsatzmöglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von Pflanzenstoffen

Das berichten Teilnehmende

____________

Ein Seminartag mit Daniel ist eine große Freude. Mit Engagement, Wissen, Professionalität und Herz gestaltet er einen Tag gefüllt mit dem passend Input an Theorie und Praxis. Er zieht mit seiner Begeisterung für Duft, Aroma sowie ätherische Öle und ihre Wirkung alle ZuhörerInnen in den Bann. Jeder Workshoptag ist eine Bereicherung und weckt eine Freude auf MEHR und eine Neugier, um noch tiefer in sein Lieblingsthema einzutauchen.

Christiane Wolff

Flowing Om – Yoga & Pilates Studio