Ein tiefgehendes Verständnis für die Wirkung von Düften erlangt man nur, wenn man ihren botanischen Ursprung kennengelernt hat. Getreu diesem Motto begebe ich mich schon seit vielen Jahren mindestens einmal jährlich auf die Reise zu den – im wahrsten Sinne des Wortes – Wurzeln der ätherischen Öle. Meine Duft-Reisen dienen der Qualitätssicherung, denn ich spreche mit Produzentinnen und Produzenten über die Herstellung von qualitativ hochwertigen Ölen.

Die Welt der Düfte, die Welt der Aromatherapie ist sehr vielfältig und extrem komplex. Mit jeder weiteren Ausbildung und weiterem Seminar das ich Laufe der Jahre absolvierte, wurde mein Wissensdurst immer größer. Für mich war klar, Aromatherapie beginnt schon in dem Land, in dem die Duft-Pflanze aus den Samen gezogen, mühevoll angebaut, geerntet und mit ihren Besonderheiten bei der Destillation gewonnen wird. Daher ist es für mich selbstverständlich auf eigene Faust die Länder und die dort wachsenden Duft-Pflanzen zu erkunden. Vor Ort mit den Bauern und den Destillateuren zu sprechen, die Menschen auf dem Feld die mit viel Sorgfalt und Mühe sich um die Pflanzen kümmern kennen zu lernen. Dieser natürlichen Zugang zu den wertvollen Rohstoffen ist für mich grundlegend geworden.

 

Was macht einen guten und wirksamen Duft aus?

 

Wirkliches Verständnis für das Öl erlangt man nur, wenn man seinen Ursprung wahrlich kennen gelernt hat. Mit jeder weiteren Duft-Reise wurde mir bewusst, was Qualität von ätherischen-, fetten Ölen und Hydrolaten ausmacht und bedeutet. In vielen Büchern kann man sich Wissen aneignen, doch im Herkunftsland des Öls die Pflanze in ihrem natürliche Habitat zu sehen, mit den Produzenten zu sprechen eröffnete ein tiefes Verständnis von Aromatherapie. Genauso interessant ist es von den Landsleuten zu lernen, wie sie zur Arbeit mit den Pflanzenprodukten stehen und wie es in ihrer Kultur verwendet wird. Wer eine Reise macht, der kann was erleben, somit entspringt immer wieder ein neuer Artikel in dem ich von den Duft-Reisen, den Erlebnissen vor Ort oder einfach besonderen Menschen berichte. Auch einiges an Rezepten, Ideen für die Verwendung der Pflanzenstoffe ist in den Beiträgen zu finden. Schau mal in der Sammlung aus all den Jahren.

Duft-Reisender Daniel

Aromatherapeut Daniel vertraut auf seine Nase und ist der olfaktorische Typ. Als Gesundheits- und Krankenpfleger im Bereich Psychosomatik und Psychotherapie kennt er sich bestens mit der Wirkung von Düften auf Körper und Seele aus. Auf jeder Reise hat er immer die passenden Ölmischungen dabei, vom natürlichen Sonnenschutzöl über das Anti-Miskito-Öl, bis hin zur duften Wundheilung, wenn es einen auf die Nase gelegt hat. Ungeziefer und Schnaken sind schnell vertrieben, wenn der duftende Daniel kommt.

Daniel ist gern spontan unterwegs. Stundenlanges Reiseführer-Lesen mag er gar nicht, sondern er setzt sich lieber ins Auto und erkundet auf eigene Faust die Gegend. So findet er immer wieder sehr schöne, versteckte Orte zum Entspannen.

Meine Artikel sind in diese drei Kategorien geordnet

Aromatherapie

Die verschiedene Düfte und ihre Anwendungen für Dich.

Duft-Reisen

Die Natur der Duft-Welt entdecken und erleben, immer der Nase nach.

Menschen

Spannende Entdeckungen, inspirierende Interviews und Gesundheitsthemen.