13-Wochen-Duft-Challenge

Über den Kurs

Anforderungen/Anweisungen

  • N Schön dass Du hier auf der Anmeldeseite bist! Um an der Challenge teilzunehmen, musst Du Dir Benutzerkonto anlegen. In diesem erstellst Du Dir unter Deinem Namen ein Passwort, mit dem Du Zugang hast zur Lernplattform.
  • N Wenn Fragen sein sollten, melde Dich gerne bei mir.
  • N Was Du dazu brauchst, ist jeden Tag 15 Minuten Zeit in der Du Deine Nase schulst. Mit der Offenheit des Anfängergeistes haben selbst auch Profis Spaß an den Übungen die wunderbar in den Alltag integriert werden können. Ich gebe Dir Impulse um die Welt der Düfte zu erschließen. Du brauchst auch keine ätherischen Öle dafür zu kaufen, sondern einfach nur Spaß am Erleben haben.

Inhalte des Kurses

Die Nase aktivieren

  • Woche 1: Düfte im Alltag wahrnehmen
  • Woche 2: Düfte in synthetisch und natürlich unterteilen
  • Woche 3: Was ist, wenn kein Duft wahrnehmbar ist
  • Woche 4: Sich und Familie riechen
  • Woche 5: Das subjektive Empfinden trainieren – angenehme und unangenehme Düfte
  • Woche 6: Duft-Erinnerung – das eigene Kopfkino wahrnehmen
  • Woche 7: Duft-Reise rückwärts – Gerüche aus der Kindheit

Die Duft-Feinheiten wahrnehmen

Course Benefits
  • N Melde Dich hier für die Duft-Challenge an und steigere in den nächsten 13 Woche mit spannenden Übungen die Wahrnehmungsfähigkeit Deiner Nase. Somit nimmst Du künftig bewusst wahr, wie Düfte Dich im Leben beeinflussen.

Enthaltene Materialien

  • N Freue Dich auf jede Woche eine neue Duft-Post von mir!
Kostenlos
Free access this course

Teilnehmer:innen-Stimme

____________

Ich dachte, ich habe schon eine feine Nase, aber durch die 13-Wochen-Duft-Challenge bin ich in andere Dimensionen vorgestoßen. Ich kann nur staunen, welche Bandbreite an Informationen und Anregungen Daniel zum Thema Duft zusammen getragen und aufbereitet hat.

Es hat mir sehr viel Freude gemacht, zu entdecken, wie viele Facetten das Thema Duft hat. Meine Duftwahrnehmung hat sich im Verlauf der Challenge definitiv verfeinert.

Die Challenge hat mich inspiriert, Düfte im Alltag bewusster wahrzunehmen und andere Düfte neu zu entdecken. Mit “wacher” Nase durch die Welt zu gehen ist nicht immer ein Vergnügen, aber auf jeden Fall sehr bereichernd, ebenso wie der Impuls, Dufterfahrungen in Worte zu fassen und dabei neue Bilder und Zusammenhänge zu entdecken.

Ich habe mir für die Challenge mehr Zeit gelassen als 13. Wochen. Bei manchen Themen bin ich länger verweilt und ich kann mir gut vorstellen, dass ich das ein oder andere auch noch mal wiederhole. Eine empfehlenswerte Reise ins Duftuniversum für Duftneulinge und Dufterfahrene!

Astrid Günther

Aromaexpertin und Yogalehrerin